Startseite
  Archiv
  Konzerte
  Kurz Über Mich
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/mklane

Gratis bloggen bei
myblog.de





Es wurde Zeit. Denis hat nen neuen Blog!

Nachdem mein alter Blog zugemüllt wurde und ich 'nen Jahr lang nix gemacht habe (siehe auch: www.myblog.de/mclane), wollte ich nun nen neuen Blog aufbauen und füllen. Zumal sich in letzter Zeit so scheisse viel getan hat in meinem Leben! Viel Gutes. Viel Schlechtes. Aber dazu später mehr. Erstmal: Ich bin zurück

14.11.06 20:40


Dinge passieren...

Nun, damit gibts hier einen ersten, richtigen Eintrag. Warum? Weil wir, Sat-Anschluß sei Dank, leider im Moment kein Dr. House sehen können. Tja. Dümmlich. Also blogge ich halt.

Wer mich kennt und vielleicht noch von früher, das letzte Jahr im Schnellverfahren:

  • Ich bin im zweiten Lehrjahr meiner FISI-Ausbildung angekommen und schlage mich .. ausreichend.
  • Ich habe tatsächlich wieder Spass am Leben gefunden!
  • Und ich hatte eine wundervolle 4 Wochen Sommerbeziehung mit einer sehr netten Australierin! (Hello Loxie, if you read this one day )

Tja und ansonsten... lebt man halt so. Ich habe viele neue Leute kennengelernt, den ein oder anderen verloren (stellenweise: echt derbst bitter). Aber stets war Bewegung im Leben und so habe ich mir stärker zum Ziel gemacht, vielleicht noch stärker als ohnehin schon, mehr aus meinem Leben zu machen und vorallem mehr zu erleben. Denn vielleicht bin ich Morgen ja schon tot? Wäre unpraktisch weil da noch soviel Papierkram wäre - aber kann ja passieren O.o

Hoffen wir das Beste und schauen was sich so demnächst tut. Ich denke ich werde immer mal wieder auf die Vergangenheit zu sprechen kommen. In diesem Sinne,

der Imperator beschützt!

 

14.11.06 21:39


Tach auch!

Da sind wir wieder. Nachdem gestern mein Blog gelauncht wurde, hier also mein erster Tag...

Im Moment isset sehr stresig auf der Firma, hab sehr viel zu tun und bin entsprechend im Arsch. Das wird in Zukunft kaum weniger, eher mehr, denn: Ich habe mich als Kandidat zur JAV (Jugend und Auszubildenen Vertretung) gemeldet. Was zusätzliche Arbeit und deutlich mehr Verantwortung verlangt. Sollte ich gewählt werden, so wäre ich für etwa 190 junge Menschen verantwortlich. Viel Verantwortung. Mal sehen ob ich gewählt werde

Tja ansonsten kann ich nur nen kleinen Ausblick geben. In den nächsten Tagen werden erste "eigene" Seiten hier zu finden sein, ein ausführlicher Bericht zu Hamburg 08/2006 und eine Zitatesammlung sind feste geplant.

Was steht sonst so an: Also morgen und übermorgen darf ich weniger arbeiten (jeweils eine Stunde) damit ich meine Überstunden quitt werde. Tja, morgen ist leider kein Pavillon-Metal - schade. Freitag bin ich bei Annika zum Horror-Film-Abend [@Ralla: wehe du bemängels meine Bindestriche, ich mag sie und die bleiben!] eingeladen und freue mich schon sehr. Sehr nettes Mädel, muss man doch sagen.

Generell habe ich viele neue Freunde kennengelernt in dem Jahr wo ich quasi nicht gebloggt habe. Einige werdet ihr hier in zukunft bestimmt näher kennenlernen.

Achja, Samstag bin ich denn hoffentlich auf einem Black/Death-Metal Festival in der Matrix (Bochum). Det wird bestimmt knaller werden. Headliner sind die smpathischen Germanen von Equilibrium! MET! MET! MET!

Tja.... bis später dann ma! Und haltet die Ohren steif,

*Adlerzeichen vor Brust beschreib*

15.11.06 18:27


Thron von Terra,...

 ... was für ein Tag! Hatte heute Beurteilungsgespräch. Soweit so normal, alle 5-6 Monate. Zum Glück ist denen (Teamleiterin und Ausbilder) aufgefallen, dass ich mich voll reingekniet habe, die letzte Zeit. Wirklich alles gemacht und gegeben habe. Ich war länger da, zeigte was ich konnte. Gut so. Denn Notentechnisch ist es net so der Knaller. Aber egal. Früher habe ich versucht mich aus allem rauszuhalten, wollte nur schnell nach Hause. Warum? Weil zu Hause (sprich: in Wuppertal) jemand war der meinem Leben einen Sinn gegeben hat. Jemanden auf den ich mich freute. Die Person ist ... leider weggebrochen aus meinem Leben. Tja. Und nun kann ich mich auf die Karriere konzentrieren. Nicht zu vergleichen aber immerhin bringt es mich beruflich weiter. Nur dumm wenn das Leben erstaunlich leer manchmal ist. Aber Freunde füllen das einigermaßen

Nachdem ich also Montag zwei Stunden länger in der Firma war, mache ich heute und morgen ne Stunde eher frei. Zum "Dank" an mich selbst habe ich mir heute die "SIN CITY Extended Cut" (limitiert auf 44.444 Stück! HA!) geleistet. Ich sag lieber nicht für wieviel *noch immer schwindelig ist* aber das musste mal sein. Zudem:

Mein Konzert vom Samstag fällt aus. SUPER. "Ersatzlos gestrichen" heisst es das lapidar. Da spielen nach 2 Jahren Abstinenz endlich mal wieder EquilibriuM in NRW und dann sone Scheisse. Echt mal genial! Son Kappes. Auf die PinkFloyd-Cover-Hansel von Echoes habe ich auch net soviel Bock (18€ mein ich...) Naja mal kieken was ich so treibe. *grml*

Zu allem Überfluß spinnt mein MSN und ich kann net mit Ani oder Loxie chatten. Super genial. Najaaaaaaa.

Wo ich grade bei meiner lieblings Australierin bin: Schon lange kein Eintrag mehr in ihre Livejournal, keine Mail mehr von ihr. Ich bete das es ihr gut geht, ich mache mir wirklich große Sorgen. Normalerweise meldet sie sich zwischen durch mal oder so. Aber gar nix. Sie is'n großes Mädel, aber ich mach mir trotzdem so meine Gedanken

Tja, ich hoffe nur

 Der Imperator wacht über uns

16.11.06 17:21


Schönen guten Morgen! Naja...

 ... oder Mittag

War gestern ebi Anika Filme ansehen. War sehr klase, hat großen Spass gemacht und die Filmwahl war auch cool:

  1. 16 Blocks (Thriller mit Bruce Willis)
  2. Fragile (Geister Film) 
  3. The Descent (Horror)

War echt klasse, hatten viel Spass, gegen halb vier bin ich dann abgehauen und bin dann auch gleich hier pennen gegangen! Und hab bis grad eben halt gepennt

Tja Loxie ist nun grade aufm Heimweg bzw. sollte schon zu Hause in Australien sein, bin gespannt auf ihren Bericht, ihr gehts wohl gut so wie ich erfahren habe - Gott sei Dank!

Was steht heute an.... hmmmm noch keine Ahnung. Irgendwie hab ich ne Einladung ins EXIT (Solingen)  und nach "Echoes" (Pink Floyd Coverband), aber so richtig Bock hab ich auf beides nich. Vielleicht schiebe ich mir auch nen gaaaaaaanz ruhigen und schaue mir Sin City recut an oder Ähnliches. Oder ich zocke nur mal wieder. Mal sehen, mal sehen ^^

Bis später denn 

18.11.06 12:53


Gestern...

war der heilige Gott-Imperator nicht sehr gnädig zu mir. Vermutlich hatte er mich kurzfristig aus den Augen verloren als er nach Ketzern unter euch suchte!

Wie dem auch sei, gestern ging ich in die Abstellkammer, wühlte in den Regalen (2.50 Meter hoch) und plötzlich fiel irgendwas undefinierbares mir entgegen und seitdem hab ich net nette Beule am Kopf - bissl geblutet hats och und gedröhnt in der Hirse. Naja... gestern halt mal nen ruhigen geschoben obwohl ich dann doch lieber rausgegangen wäre. Mit zur Pavillon-Rocknacht (wo wir wissen das diese eher mau ist), oder aber mit Ani zusammen "Sin City Recut" ansehen.

Nun, was soll man machen, nech? Ich sag es euch. Heute mache ich foglendes:

Zur Mudda (meiner Mamaaaaa!) gehen, Mittagessen abstauben, dem Schwesterchen Tach sagen und den Hund herzhaft kicken :D Und danach den obligatotischen "Großelternbesuch alle 4 Wochen" abhalten Tja... das muss auch sein *g*

Gestern mit denen telefoniert nachdem sie nach rund 6 Wochen (!) wieder mal da waren - erst Krankenhausaufenthalt, danach Kur, danach Urlaub. Das isn Leben *lol* Naja und gestern kamen sie wieder, telefoniert und dann kam direkt, ohne Vorwarnung: "Kommst du alleine oder... du kannst gerne jemanden mitbringen!" Super. Ne sicher. Sie fragen dies jedes Mal aufs neue, ist ja nicht so dass ich meine Freunde, oder gar meine Freundin (wenn ich denn eine hätte) zu sowas veranlassen würde. Die Qual muss ich schon noch alleine durchstehen. Nein Spass, die sind ja putzig, aber was das angeht *grml*

Ansonsten steht heute nicht viel an. Morgen beginnt die Brufsschule wieder, Kinners, wie ich mich freue

Tja ich sag mal bis später denn, woll?

Er wacht über uns. Immer.

19.11.06 10:57


We stand at the gates of Berlin,

with two and a half million men,

with six tousend tanks in our ranks,

using as batteryrams!

Tach Leute!

Man man man. Was für ein Tag, ey! Im Moment bin ich einfach nur hunsmiserabl müde und will schlafen. Sollte ich aber nicht da ich sonst in der Nacht net pennen kann. Dümmlich. Also: Laute Musik zum wach werden! SABATON! Wer die nicht kennt: Gehört auf'm Scheiterhaufen verbrannt!

Gestern war ich noch für 2-3 Stunden bei Ani, die hatte Burzeltag, bekam von mir nen DVD'chen (den unmenschlich harten "The Hills Have Eyes" - die kleine Splatterqueen *g*) und wir waren noch etwas bei Regen (!) draußen, bis sie anfing zu jammern (wer wollte denn keinen Schirm, hm?) und dann sind wir noch rumgefahren, hat mir einige schöne Ecken gezeigt! Echt klasse

Tja und heute halt wieder Schule, wobei ich heute morgen noch volle Lotte verschlafen habe, argh! Danach ncoh ne präsi (11 Folien) fertig gemacht und noch meinen Bericht über "Arbetiskampf" fertiggestellt. Darüber eght auch die Präsentation, in tief rot *hrhrhrhrhr* LANG LEBE DIE ARBEITERSCHAFT! @.@

Dann wollt ich heute noch etwas "Medieval II" zocken, aber ich komm bestimmt net dazu. Dann wollte ich noch Fru anrufen weeeeeill.... die vermutlich nun ne Videokamera hat ( son MädchenMarkt-Angebot für 189€ ) Außerdem kommt heute Mr.Sarkastisch persönlich: Dr Hourse! YEAH BABY! *.*

Und grade meinte noch ne Freundin (auch: Annika): Angstmann wäre vielleicht noch etwas säuerlich auf mich weil ich seiner Perle damals davon erzählte (ohne böse Absicht!) dass der Gute bei uns nen gewissen Ruf hat. Nämlich den eines Weiberverschlingenden Etwas. Also echt mal, ich komm net ma klar. Ziemlich blöd.

Insgesmat war mir der Heilige Thron aber gnädig die letzten Tage. Meine Kopfverletzung ist gut ... verheilt und soweit kann ich kaum klagen. Nur... ich habe Chaos im Kopf. NEIN, ich wurde nich korumpiert, Terra bewahre! Aber... Gefühlschaos? Daran ist nicht Khorne schuld sondern der menschliche Verstand! Dreckiges Etwas! <_<

Vielleicht wird mich die heilige Sabbat leiten. Der Imperator beschützt.

21.11.06 17:09


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung