Startseite
  Archiv
  Konzerte
  Kurz Über Mich
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/mklane

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hass. Blanker Hass.

Nicht einmal die aggressiven Töne von Hypocrisy können mich jetzt noch so einigermaßen beruhigen. Ich bin abartig sauer. Richtig wütend. Ich schieb einen Hass, sag ich euch! ARGH

Wie kann es sein, dass Jemand der maximal 8 Stunden am Tag unterwegs ist und nebenbei ein paar Grafikarbeiten am PC macht sowas von abartig und stinend faul ist. Ich meine okay, ich bin weißgott kein fleißiger Mensch. Aber sogar ich mch mal das Bad sauber, kümmer emich um die Abfälle, die Wäsche, gelgentlich ums Kochen, ums Aufräumen und saugen. Und diese Person? Kocht alle 14 Tage mal irgendwas merkwürdiges. Das wars. Ja richtig. DAS WARS. Denn die Wäsche wasche ich oder ie dritte Person im Haushalt (die auch net viel mehr macht, außer: Ihre Pflanzen gießen). Und dann war verabredet dass diese erste Person halt die Wäsche zusammenlegt, was nicht schwierig ist - und nach dem Wäschewaschen auch recht wichtig, damit man Hemden oder Hosen nicht bügeln braucht. Aber nein, dies ist nun auchzuviel. Meine Sachen wurde in einen großen Korb geworfen und ich kann nun sehen dass ich gleich oder sonstwann erstmal bügeln, weil diese Person so abgrundtief faul ist und mich rausekeln will. Davon weiß die dritte Person in diesem Haushalt ja nichts, soll ja nicht auffallen. Aber seit Jahren tobt hier ein Krieg den ich nur verlieren kann. Ich meine, ich werde irgendwann ausziehen und diese beiden Personen in ihrem elenden Dreck ersticken lassen. Sollen sie schauen wer für sie die Negeraufgaben macht. 

Ich komm Donnerstag also nach Hause. Wie immer fast 12 Stunden unterwegs gewesen (zum Vergleich: die beide anderen maximal 8-9) und gehe in die Küche. Ich dachte mir schon, die haben wieder gefeiert, konnte ja nicht schlafen wegen der Musik. Wird bestimmt nicht lustig sein. Ich geh also die Treppe hoch - und sehe unsere Ablage über der Spülmaschine. Unsere Ablage ist recht groß. Sie ist komplett voll. Komplett. Sowas ist rein physikalisch schon nicht machbar, aber die beiden haben es geschafft. Die Küche sieht aus wie nach einem Atombombenangriff mit anschließendem Exterminatus. Ich habe ein Beweisfoto mit meiner Handykamera gemacht, ich dachte mir, sowas glaubt man mir nicht, wie ZWEI Menschen soviel Chaos verursachen können. Es ist.... einfach nicht möglich. Jeder Zeltplatz nach einem Festival sieht besser aus. Mein Vater kam also vom Wohnzimmer die Treppe runter, grüßte mich, ich grüßte mit einem "Tag" zurück und stand wohl etwas fassungslos vor dem Desaster. Zum ersten mal in 6 Jahren wo wir hier wohnen, hat er mir geholfen - vom schlechten Gewissen scheinbar getrieben. Ich bin in mein Zimmer und habe erstmal geheult. Ich kann einfach nicht mehr. Die Arbeit frisst mich schon auf und privat ist nun auch nicht grade alles so wie sein könnte - und dann kommen diese beiden Aushilfsterroristen und geben mir den absolut letzten Rest. Ist doch kein Wunder wenn man ständig krank wird, um 21 Uhr pennen geht und trotzdem kaum was auf die Kette bekommt. Ich bin wirklich sauer. Sehr sehr sauer.  

Dazu kommen ja noch andere Sachen. Da fahren wir am Freitag endlich in die Matrix auf die MANOWAR vs. BLIND GUARDIAN Party und ... es ist wohl die schlechteste Dicoparty die ich JEMALS in 22 Jahren erlebt habe. Ich habe noch nie soviel Scheisse gehört und gleichzeitg soviele Idioten gesehen. Wer dabei war, weiß wie sauer ich auch da schon war. Und es zog sich ja noch weiter, ebenfalls Freitag kaufe ich mir meine langerwartete METALIZER-CD von Sabaton. Die Qualität ist so rauschig, dass ich an 80er Jahre Demotape denken musste. Ich hab also gleich mal den guten Pär angeschrieben und gefragt was det sollte. Naja... wir diskutieren immer noch. Vielleicht liegt es nur an meiner CD.... denn das ist wirklich mies. Da Klang die Democomplication "Fist for Fight" 1000mal Besser!  Leck mich am Arsch...

Es gibt auch positives zu vermelden. Von meinem Kotzanfall gestern habe ich mich soweit erholt. Glaube ich - ich hab bislang einfach nichts mehr gegessen. War auch toll, hab ich Anika den Abend halt mit ruiniert weil ich so schnell nach Hause wollte. Toff. Einfach toff.

Tja ansonsten hab ich nix zu vermelden. Glaube ich. Außer: Noch 5 Tage Arbeit, dann habe ich zwei Wochen Urlaub. Also eine Woche ein Seminar in Göttingen (was sehr interessant wird und mit viel Freizeit und kostenlosem Aufenthalt ausgestattet ist) und eine Woche wirklichen Urlaub. Mehr als Feiern, Saufen, Party und weißderdeibel wird es da nicht geben. Naja, schlafen. Viel schlafen. Ich muss wohl seit Wochen ziemlich scheisse aussehen, haben mir nun nicht wenige Leute gesagt - also noch beschissener als ohnehinschon. Ich sehe das zwar nicht aber... wird wohl was dran sein. Brauch ich Urlaub? Ja. Urlaub vom Leben! Ich hab schonmal überlegt nicht mal 2-3 Tage in meinem Urlaub ins Art-Hotel zu ziehen. Einfach mal allen Komfort genießen und dennoch in Wuppertal zusein. Aber... ach ne.

Leute, ich verabschiede mich. Ich hoffe in der Woche gibts ein paar regelmässigere Einträge. Bis dahin.  

18.3.07 15:26
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ani (19.3.07 16:47)
Hey, warum sagst du denn auch nichts...Ich meine, dass es dir schlecht ging hab ich am Samstag mitbekommen, auch wenn ich betrunken war und ein bissel komisch drauf...Aber das es bei euch wieder so abgeht....Hättest du auch mal was sagen können....Du weißt das ich hier bin und du mit mir reden kannst und wenn dir danach ist kannst du auch immer vorbei kommen...
Du nervst mich schon nicht...Also sprich mit mir...Ich will auch nur ein Freund sein...
Hab dich lieb
Kopf hoch

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung